Link verschicken   Drucken
 

Folklore

„Rhönmazurka“

Choreographie:  Maik Adam, Bad Salzungen

 

In diesem Tanz werden die typischen Schrittformen der Mazurka gezeigt. Die Jugend trifft sich auf dem Dorfanger ... Zwei verkleidete Burschen treiben ihren Spaß... Doch letztendlich vereinen sich alle beim Tanzen.

„S’Bärwele“

- eine hessische Tanzsuite

Choreographie: Willi Hinzert, Berlin

 

Dieser Tanz ist ein folkloristischer Leckerbissen im Repertoire der Werrataler. Die gesamte Vielfalt der schwälmer Schritt- und Tanzformationen finden sich in diesem Tanz wieder. Typisch sind die Flieger und Karussells.

Reigen „Gemeinsam“

Musik : 17./18. Jh.

Choreographie: Marion Adam, Bad Salzungen

 

Die Musik mit alten Instrumenten und die zahlreichen Taktwechsel inspirierten die Choreographin, diesen Reigen zu erarbeiten. Er strahlt Ruhe und Gelassenheit aus.

„Kinderspiele“

Choreographie: Karin Kuschmann, Bad Salzungen

 

Unsere „Jüngsten“ der Kindergruppe I zeigen uns tänzerisch, was man mit Hüpfseil und Reifen alles machen kann.

„Der Angler“

Choreographie: Nora Jerchow-Dürrenfeld, einstudiert: Karin Kuschmann

 

Ein Bursche geht angeln...doch er wird gestört von zwei Mädchen ...diese wollen tanzen. Die Geschichte entwickelt sich zu einem turbulenten Spiel.Wer am Ende leer ausgeht, nun ja, man weiß es nicht, einen Fisch fing der Bursche jedenfalls nicht. Es tanzt hier die Kindergruppe II  – norddeutsche Folklore wurde hier verarbeitet.

„Bergmannstanz“

Choreografie: Maik Adam, Bad Salzungen

 

In diesem Tanz wird der traditionelle Salzbergbau unserer Heimat, der thüringischen Rhön erzählt. Der reine Männertanz stellt  Abläufe des Bergmannalltags wie die Einfahrt, den Stollenbau, den Salzabbau und die Ausfahrt dar. Ein Requisit ist der Fahrstock, der früher zum Prüfen des Firstes genutzt wurde.
„Versprochen“

Choreografie: Maik Adam, Bad Salzungen

 

In alten Zeiten wurden heiratsfähige Mädchen und Jungen schon Früh einander von den Eltern versprochen.

 

Doch prüfe, wer sich bindet... Die Geschichte vom Suchen und Finden der Liebe.

 

Getanzt von den Solisten und der Erwachsenengruppe der ,,Werrataler".

„Shottisch Line“

Choreografie: Maik Adam,Bad Salzungen

 

Die Jugend trifft sich in der Freizeit zum gemeinsamen Tanz um die Tanzlinde. Ein schwungvoller Kreistanz mit schottischen Schrittelementen. Es tanzt die Erwachsenengruppe der ,,Werrataler".